Sommerfest 2018

Am 09. September 2018 fand wieder das alljährliche Sommerfest im Tierheim 'aktion tier Roggendorf' statt. Schon kurz vor der Eröffnung um 11 Uhr kamen die ersten Besucher, um das Tierheim zu besuchen.

Wir hatten uns auch in diesem Jahr um ein schönes und abwechslungsreiches Programm bemüht. Ziel des Festes ist es, das Tierheim für die Menschen zu öffnen, uns bei Spendern und Unterstützern zu bedanken und eine Brücke zwischen potentiellen Tierbesitzern und uns zu bauen. Denn jeder, der sich am Ende entscheidet, ein Tier aus dem Tierheim zu adoptieren, statt zum Züchter zu gehen oder gar einfach ein Tier im Internet zu bestellen, leistet einen kleinen Beitrag im Sinne des Tierschutzes.

Gemeinsam mit vielen Sponsoren und dem Tierheim verbundenen Firmen und Vereinen waren viele Stände mit Essen und Trinken, aber auch interessanten Produkten auf dem Fest vertreten. So waren Patrice und ihre Kollegin vom "Zabello Haustiershop" aus Berlin gekommen, die uns seit Längerem beim Durchführen von Futterspendenaktionen unterstützen und Preise für die Tombola gestiftet hatten. Zabello hatte natürliche Hunde- und Katzensnacks mitgebracht und stellte sich den Besuchern vor. Direkt daneben standen die Mitarbeiter vom "Honigprinz", der mit leckeren und nützlichen Honigprodukten überzeugten. Das Futterhaus in der Brandenbaumer Str. in Lübeck war vertreten und hatte viele Geschenke für das Tierheim mitgebracht. Viele Kuchen waren gebacken worden und konnten schnell an den Mann oder die Frau gebracht werden. Es gab Bio-Currywurst, tolle Nudelsalate, Pommes und vieles mehr.

Auch in diesem Jahr hatten wir für unsere "Tombola ohne Nieten" viele tolle Preise gespendet bekommen. Unsere Lose fanden, auch dank des Einsatzes unserer tollen Losverkäufer, reißenden Absatz, und zeitweise herrschte richtiger Andrang am Tombola-Zelt, in welchem die Preise ausgegeben wurden. Beim Losverkauf halfen auch die tollen Stelzenläufer, die sich dafür ganz schon weit hinunterbeugen mussten.

Highlights im Programm des diesjährigen Sommerfestes waren der Auftritt der "Tanzenden Tenöre" und natürlich die Eröffnung unseres neuen Katzendorfes. Das Katzendorf war über viele Monate mit der Hilfe von Ehrenamtlichen und vielen Sponsoren, wie dem Futterhaus in der Ratzeburger Allee in Lübeck, errichtet worden. Wir haben es zum Sommerfest für Interessierte geöffnet, und danach können dann die ersten Katzen einziehen. Hier werden vor allem die Tiger ein Zuhause finden, die eher scheu und schwer vermittelbar sind.

Es war ein schönes Fest mit vielen Besuchern, netten Gesprächen und auch einigen Wiedersehen mit ehemaligen Tieren von uns. Danke an alle, die uns unterstützen, und die zu unserem Fest gekommen sind.